Donnerstag, 19. Mai 2016

Langer Winterschlaf...

... und etwas müder Neubeginn. So richtig ist die Bloglust bei mir nicht mehr da. Instagram passt für mich momentan viel besser. Ihr findet mich dort als poldi412, falls jemand mal schauen mag.

Ich habe mich recht spontan (und ohne vorher die Regeln zu lesen...) entschieden, über Instagram beim MeMadeMay2016 von SoZo mitzumachen. Da ich ohne viel Nachdenken eingestiegen bin, habe ich auch kein Ziel formuliert, sondern einfach drauflos geknipst. Ich hatte aber natürlich einen Hintergedanken, nämlich den, mal ohne große Planung zu schauen, ob und wie oft ich meine selbstgemachten Kleidungsstücke auch trage.

Jeden Tag sollte ich mindestens eine selbstgemachte Sache tragen - auch wenn es nur eine Unterhose ist :-)

Mein Fazit nach gut zwei Woche MeMadeMay: Es ist nicht schwer, dieses Ziel zu verwirklichen, denn ich besitze sehr viele MeMades und trage sie auch. Was mir auffällt, ist, dass ich sehr viele Jerseyteile besitze und die auch lieber trage. Neben der Tatsache, dass man da weniger auf die Passform achten muss, ist das sicher auch der Zusammensetzung meines Maschinenparks geschuldet.

Ich habe als "normale" Nähmaschine eine relativ einfache von Brother, die sich mit mehreren Stofflagen manchmal schwer tut. Dafür habe ich eine tolle Overlock (Bernina 800 DL) und eine superduper Covermaschine, die BLCS. Daher vernähe ich sehr gerne Jersey. Ich kann auch gar nicht finden, dass es so wenig schöne erwachsenentaugliche Jerseys gibt. Ich bin auch schon öfters auf dem Maybachmarkt fündig geworden und mit der Qualität derselben recht zufrieden. Dunkle Jerseys wirken leider nach einiger Zeit verwaschen, aber das passiert bei den teueren Jerseys leider auch!

Ich freue mich auf die zweite Hälfte des MeMadeMay2016 und hoffe, dass da noch ein paar meiner Sommerteile raus dürfen!

Und nun noch ein Überblick über ein paar der gezeigten Sachen:


Ich trage: Frau Aiko von Schnittreif - Minoru von Sewaholic - Wasserfallshirt von der Erbsenprinzessin - Römö von Farbenmix
Valeska von Farbenmix - Frau Liv von Hedi näht - Lady Rose von Mialuna - Lady Mariella von Mialuna und noch einmal meine Minoru mit einer Martha vom Milchmonster darunter.

Und da hier alles nur für mich gemacht ist, schicke ich diese Übersicht nach langem mal wieder zu Rums.

Viele Grüße
Poldi

1 Kommentar:

  1. Wow, eine tolle Übersicht hast du da.
    Mit dem Bloggen geht es mir ähnlich, die Lust dazu fehlt irgendwie, es geht einfach viel Zeit dafür drauf. Instagram ist da wesentlich einfacher :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen