Sonntag, 18. Oktober 2015

Wintermantel Sew-Along: 1. Zwischenstand

Nach meinem schwungvollen Start, begünstigt durch das Nähwochenende, bin ich etwas "erlahmt" und heute nicht so sehr viel weiter als beim letzten Mal. Ich bin nähtechnisch ein wenig fremdgegangen und habe einiges für die Kinder genäht - eher bedarfs- als spaßorientiert - und habe mich von dem neuen Strickjackenschnitt von Frau Liebstes verführen lassen und einen Basic-Strickmantel für mich genäht, von dem es aber noch keine Fotos gibt. Aber allein in der Zeit, die ich die ganzen Blätter für den Strickmantel zusammengeklebt habe, hätte ich einiges nähen können...

Immerhin habe ich die Ärmel fertiggestellt (da mussten noch so eine Art Manschetten dran), die innenliegenden Taschen aufgesetzt und den Futtermantel halb fertiggestellt. Sehr viel anders als beim vorherigen Treffen sieht meine Minoru allerdings nicht aus. Aber Stück für Stück nähere ich mich der fertigen Jacke und wenn ich mir die Anleitung ansehe, scheint es auch gar nicht mehr so weit bis zur Vollendung zu sein.



Ich bin etwas erleichtert zu sehen, dass es bei den anderen auch zum Teil nur peu à peu vorangeht und werde gleichzeitig den heutigen Termin nutzen, um mich mal wieder an die Jacke zu setzen. Aber vorher schaue ich mir die tollen Jacken und Mäntel meiner Mitnäherinnen an.

Liebe Grüße
Poldi



Kommentare:

  1. Es ist ja auch noch Zeit. Auf denen Strickmantel bin ich gespannt. Der schnitt liegt bei mir auch schon eine Woche rum, aber irgendwie hatte ich noch keine grosse Lust, alles zu kleben.
    Liebe Gruesse
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da bin ich ja jetzt sehr gespannt, wie alles zusammen aussieht.
    Und auch auf deinen Strickmantel...wenn du ihn dann zeigst. Also ich glaub, da muss auf jeden Fall jetzt für die kälteren Tage ein Reißverschluss rein. ;-) Werde heute Abend gleich mal daran basteln.
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  3. Ja,ja immer flutscht einem noch was Anderes dazwischen, aber Termine sind ja da um sie bis zum letzten Tag auszunutzen. Ich finde mit dem Futter bist du ja auch schon weit, der Rest kann ja jetzt nicht mehr so viel sein.
    Liebe Gruesse Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ich schiebe mir auch gerne andere Arbeiten dazwischen. Ist ja auch kein Wettbewerb :) .
    Zeit ist ja noch ausreichend bis zum Finale. Wünsche Dir noch ausreichend Nähzeit bis dahin!
    Liebe Grüsse
    Wiebke von stitch-nähkultur

    AntwortenLöschen