Montag, 9. Februar 2015

My kid wears am 9. Februar 2015

Heute trägt das Mini-Möhrchen einen Anzug, den ich ihm schon im vergangenen Frühling genäht habe. Irgendwie ist er ein wahres Mitwachs-Wunder, er passt ihm bis heute. Gut, der kleine Kerl wächst auch nicht so schnell, aber bei den gekauften Kleidungsstücken muss ich immer viel schneller aussortieren als bei den selbst genähten. Geht Euch das auch so?

Wie auch immer, ich bin froh, dass der Anzug noch passt, denn ich finde ihn wirklich süß. Einziger Kritikpunkt ist der Ausschnitt, der ist wirklich weit geraten.

Man sieht, der Anzug kann noch ein Weilchen mitwachsen.

Frisch aus dem Schlafsack gepellt - er hatte den Anzug als Schlafi an - und daher mit nackten Füßchen

Husch und weg! Im April letzten Jahres war das mit den Fotos noch einfacher!

Wie immer treffen wir uns Montags bei My kid wears und bestaunen die vielen schönen Kleidungsstücke!

Liebe Grüße
Poldi

Kommentare:

  1. Da bleibt zu hoffen, dass er möglichst lange so klein bleibt. Der Anzug ist wirklich zuckersüß mit den Streifen und dem Segelboot. Schön maritim, ich mag das sehr!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen maritimen Anzug hast du da genäht! Beim Mops ist es ungefähr seit er eineinhalb ist so, dass er die Teile länger tragen kann. Hosen immer länger als Oberteile, manche bis zu ein Jahr... Da lohnt es sich, ein bisschen mehr Aufwand zu betreiben!
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen