Dienstag, 3. Februar 2015

Ein Namenskissen für einen neuen Erdenbürger

Ganz so neu ist der Kleine gar nicht mehr, er ist schon kurz vor Weihnachten auf die Welt gekommen. Aber da ich mir in den Kopf gesetzt hatte, für den Kleinen etwas selbst genähtes zu verschenken, dauerte es etwas, bis sich das Päckchen auf die Reise machte.

Das Kissen ist in Anlehnung an das Tutorial von Pamelopee entstanden, der ich an dieser Stelle herzlich danke sage. Ich habe bei Kissen mit Hotelverschluss immer einen Knoten im Kopf und da war die Anleitung sehr nützlich. Die Buchstaben hätte ich wahrscheinlich auch so auf das Kissen bekommen, aber mit Hilfestellung ist es noch einfacher. Mein Kopf raucht sowieso schon oft genug...

Kissen, ein kleines (Kauf-)Kleidungsstück und noch etwas für die große Schwester sind hoffentlich gut in Süddeutschland angekommen.

Stoffe: Elefantenstoff: Stof2000, Punkte: Westfalenstoff

Das Möhrchen hat schon gemeutert, dass er endlich auch ein Kissen mit seinem Namen drauf will. Mal sehen, was sich da machen lässt!

Erst einmal wandert das Kissen zum heutigen Creadienstag und zu Made4Boys.

Viele Grüße
Poldi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen