Montag, 8. Dezember 2014

WKSA Teil 4 - kurz und knapp

Uah, es passt nicht, das muss ich ändern / Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin stolz wie Bolle / Das sieht doch schon ganz gut aus, oder? / Ich habe ein Hängerchen und brauche Motivation!

Eigentlich fehlt hier noch "Ich bin gnadenlos hinterdrein und muss einen kleinen Zwischenspurt einlegen!", denn so sieht es gerade bei mir aus. In den letzten Wochen habe ich total viel für die Kinder genäht, weil ich darauf einfach mehr Lust hatte und die kleinen Teile so schnell zugeschnitten sind. Ein Kleid für mich dagegen - da nervt mich das Zuschneiden immer sehr...Aber es hilft ja nichts, wenn ich mit einem neuen Kleid unterm Baum sitzen möchte, muss ich da durch!

Also gut: Oh ja, ich hatte und habe ein Hängerchen, denn die Aufgaben, die vor mir lagen und liegen, mag ich gar nicht. Wie wahrscheinlich 80 % der Nähverrücktenbegeisterten. Aber der Schnitt musste erst abgepaust, der Stoff gewaschen und gebügelt werden. Soweit bin ich gestern und heute gekommen.

Nun steht heute Abend das Zuschneiden an und dann kommt endlich der vergnügliche Teil, das Nähen. Das heißt, ich hoffe, dass es vergnüglich wird...

Zur Erinnerung: Dieses Stück Stoff (Sweat von Stoff und Stil in curry), dessen Farbe im Dezembergrau um einiges weniger schön aussieht als in der Realität soll einmal eine Frau Fannie werden.


Ich tröste mich damit, dass es bis Weihnachten ja noch 16 Tage sind...und noch 13 Tage bis zum Finale.

Wie weit die anderen sind und ob es noch mehr Beinahe-Bummelletzte gibt, findet man wie immer hier!

Viele Grüße
Poldi

Kommentare:

  1. Ich drück Dir die Daumen , noch ganze zwei Wochen ! Ein schöner Stoff und schöne Farbe ! Bin gespannt ! Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff sieht toll aus und der Schnitt gefällt mir auch sehr. Drück dir beide Daumen dass alles noch klappt. Bin auch schon am Überlegen, ob ich mir den Schnitt zulegen soll ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! :-)
    Ich hoffe, Du bist inzwischen dem Ziel nahe! Ich mag das Bügeln und Zuschneiden bei Erwachsenenkleidung auch noch viel viel weniger als bei Kindersachen. Diesen Stoffwust zu bändigen und zu bewältigen ist schon eine Kunst. Ich bin gespannt auf Deine Frau Fannie und bleibe dran. :-)

    Liebe vorweihnachtliche Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen