Montag, 11. August 2014

My kid wears am 11.08.2014

Schon seit einiger Zeit habe ich das Raglanshirt nach dem ebook von Klimperklein zugeschnitten auf meinem Tisch liegen und war etwas nervös, ob das Shirt dem Möhrchen noch passen wird. Da ich es in der Kurzarmvariante zugeschnitten hatte, wurde es auch langsam höchste Eisenbahn, das Shirt zu nähen. Aber neben einem tuburlenten real life hatte ich ehrlich gesagt etwas Respekt vor der Knopfleiste.

Nicht ganz zu Unrecht, denn ich fand sie trotz der ausführlichen Anleitung nicht sooo einfach zu nähen. Und trotz allem Bemühen um Genauigkeit ist sie etwas schief geworden. Jetzt weiß ich aber ungefähr, wie es geht und sollte schnell noch zwei, drei Shirts nach der Anleitung nähen, dann würde das Ganze sitzen.

Und das werde ich auch, dann allerdings in der Langarmvariante, denn ich finde das Ergebnis echt schön und es steht meinem Möhrchen so gut!




Der Drachen- und Ritterstoff ist von Stoff und Liebe, allerdings schon etwas abgelagert und die Sterne sind von Hamburger Liebe über Michas Stoffecke.

Wir genießen heute die Kitaferien und dass die Elternzeit des Papas vor ein paar Tagen begonnen hat. Und ich freue mich mit einem ganz kleinen weinenden Auge auf meinen Wiedereinstieg in den Job genau heute in einer Woche!

Viele Grüße
Poldi

verlinkt mit: my kid wears, made4boys

Kommentare:

  1. Saucooles Shirt! Gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt sieht klasse aus, die Knopfleiste macht richtig was her. Ich finde, da lohnt sich der Aufwand schon :)
    Dann alles Gute beim Wiedereinstig in den Job!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen