Mittwoch, 5. März 2014

MeMadeMittwoch am 5. März 2014 mit MAmina

Heute trage ich ein Oberteil nach dem Schnitt MAMina von Frau Liebstes, das ich vor etwa einem Jahr schon einmal gezeigt hatte. Damals hatte ich vor, die MAMina als Umstandsoberteil zu tragen, aber so ganz ging das nicht auf, denn obwohl sie weit geschnitten ist, passte der Bauch bald nicht mehr rein. Zudem fand ich sie in der langen Version ziemlich unförmig.

Inzwischen ist die große Kugel weg und ich habe die MAMina aus der Versenkung geholt und zuerst einmal ordentlich gekürzt. Nun trage ich sie sehr gerne und die milden Temperaturen, die wir glücklicherweise in letzter Zeit hatten, tragen dazu bei. Mal sehen, wie es heute ist oder ob ich eine Strickjacke drüberziehen muss.


Das einzige, was mich jetzt noch stört, sind die etwas unmotiviert herumhängenden Bänder, die eigentlich zur Schleife gebunden werden können/sollen. Das gefällt mir aber nicht und so werde ich mir für eine Folgeversion - die es sicher irgendwann geben wird - vielleicht eine andere Lösung für den Ausschnitt überlegen.

Der gepunktete Baumwollstoff ist vom Maybachufer, zudem habe ich noch graue Paspel und weißes Schrägband verarbeitet.

Und nun drehe ich mal meine Runde bei den anderen MMM-Damen (und -Herren?).

Viele Grüße
Poldi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen