Montag, 14. Oktober 2013

Nachzügler beim Herbstkind sew along und my kid wears #28

Beim Herbstkind sew along bei nEmadA habe ich ja schwer "versagt" - zum Finaltermin Ende September war die Jacke nur sehr rudimentär als solche erkennbar. Nachdem nEmadA aber netterweise für die Nachzüglerinnen die Linkliste noch etwas länger (fast drei Wochen...) offen ließ (danke dafür!!), morgen dort aber endgültig Schluß mit verlinken ist, bekam ich nochmal einen Schub und nutzte wirklich jedes Päuschen für die Jacke.

Gestern morgen ist sie dann endlich fertig geworden und heute hat Möhrchen sie gleich angezogen.



Die Kapuze ist ein wenig groß geraten; sicher liegt das auch daran, dass ich den Nicki beim Versäubern mit dem gelben Bündchen zu sehr gedehnt habe. Aber diese Versäuberung kriege ich nie so schön hin wie ich es gerne möchte. Scheinbar bin ich damit ja aber nicht allein und Übung macht den Meister...

Die Jacke war alles in allem relativ umständlich zu nähen, fand ich. Sie ist zwar nicht mal gefüttert (ich dachte, sie wäre es, aber da habe ich wohl einen anderen, ähnlichen Ottobreschnitt im Kopf gehabt), aber mit Belegen gearbeitet, was relativ fummelig war. In der Zeit hätte ich sie ewig und drei Tage gefüttert gehabt. Von der Paßform her fällt sie, entgegen meiner sonstigen Erfahrungen mit der Ottobre, nicht allzu großzügig aus. Ich habe meinem 113 cm großen Sohn die Größe 122 genäht (auf Zuwachs...) und sie passt ihm jetzt gerade sehr gut. Insofern wird es von der Jacke wohl keine Wiederholung geben, es sei denn, ich habe mal sehr viel Zeit...

Ihren eigentlichen Zweck, den ich im September im Kopf hatte (eine leichte Überziehjacke für draußen) erfüllt sie bei Morgentemperaturen von nur noch ca. 5 Grad leider nicht mehr - dafür hab ich zu sehr getrödelt. Aber für drinnen ist sie sehr schön kuschelig!

Jacke:  "Brum-brum" aus der Ottobre 1/2012 in Größe 122
Stoff: Sternennicky und geringelter Jersey von Lillestoff, Bündchen von Michas Stoffecke

Ich geh dann mal das Näheckchen von 100 000 blauen Nickyfusseln säubern. Vorher verlinke ich die Jacke allerdings noch bei nEmadA und bei Made4Boys.

Und da die Jacke heute getragen wird, wandert sie auch noch rasch zu My kid wears.

Viele Grüße
Poldi

Kommentare:

  1. Wie gut, dass du durchgehalten hast! Ich finde vor allem die Stoffkombination bei deiner Jacke ganz toll.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Naja, was lange währt wird gut! Schön ist die Jacke auf jeden Fall und vielleicht passt sie ja auch im Frühjahr noch.

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke gefällt mit richtig gut, schön Farb-/Stoffkombi! Schade dass es eher knapp ist, wenn man sich schon stundenlang (tagelang!!) die Mühe macht...
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist sehr schön geworden. Die Sterne gefallen mir besonders gut und in Kombi mit gelb wirkt sie richtig frisch und fröhlich. Hoffentlich kann dein Sohn sie noch ne Weile tragen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke ist wirklich schön geworden! Dann hat er jetzt eben eine Kuscheljacke für drinnen. ; ) Die kann man bei den Temperaturen ja nun auch gut gebrauchen.

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  6. super schöner sternestoff! die kuscheljacke gefällt mir gut, schade, daß sie etwas knapp ist.vielleicht kann sie im frühjahr noch getragen werden.
    lg elke

    AntwortenLöschen