Donnerstag, 1. August 2013

RUMS #31 am 1. August 2013 mit dem Heidijäckchen!!

Heureka, es ist vollbracht. Mein Dauerprojekt, das Heidijäckchen (zuletzt hier, hier und hier gezeigt) ist fertig - nicht zuletzt dank ein paar Einlagen Extremcouching in den letzten Tagen, als ich wegen der Hitze ziemlich k.o. war.

Ich habe es genau nach der Anleitung gestrickt, kann aber momentan zur Passform nicht viel sagen, außer dass es an den Ärmeln ganz gut sitzt und für meinen Geschmack auch nicht, wie manche andere "Heidis" beklagen, zu bollerig ist. Den Rest werde ich wohl erst beurteilen können, wenn ich wieder auf Normalmaße geschrumpft bin und wenn das Wetter wieder schurwollgarntauglich ist. Die Wolle hat gut gereicht bis auf weiß, das wurde am Ende sehr knapp und ich habe ein bißchen gezittert, ob es reicht.

Vom Start am 22. Januar bis heute habe ich zwar etwas mehr als die vorgeschlagenen 2 Monate beim Heidiprojekt von Susa Sachenmacherin benötigt, aber das war mir recht schnell klar, denn gerade was mehrfarbige Muster angeht, bin ich sehr ungeübt und damit langsam.

Genug der Vorrede, hier ist es:

An der Puppe noch ohne Knöpfe
Mit kleinen roten Kugelknöpfen - und mal wieder gedreht, keiner weiß warum...
Bis zum endgültigen Trageerlebnis freue ich mich am Anblick des Jäckchens an der Püppi und daran, dass ich es tatsächlich noch vorm Almabtrieb im Herbst fertig bekommen habe. Und darüber, dass ich mir als Belohnung für mein Durchhaltevermögen noch schnell gestern am letzten Tag des Sommer-Sales bei Lanadé (Drops) ein paar schöne Baumwollgarne gegönnt habe ;-) - auch daraus sollen Jäckchen werden.

Und da das Jäckchen nur für mich ist, verlinke ich es heute bei RUMS. Wie jeden Donnerstag eine tolle Aktion - danke dafür!

Das nächste Strickprojekt steht schon in den Startlöchern - ein Babyjäckchen (once again, aber die gehen so schön schnell...).

Viele Grüße
Poldi






Kommentare:

  1. Genau, der Amabtrieb! Den hatte ich ja völlig verdrängt.
    Schön ist sie, deine Heidi-Jacke. Und bei mir sitzt sie auch sehr gut.
    Hut ab, dass du selbst gestrickt hast (im Gegensatz zu mir...).
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "ALM"abtrieb natürlich! Zu flinke Finger! :o)

      Löschen