Mittwoch, 24. Juli 2013

Wilhelma Wal bringt Glück

Die Bücher von Herzenstreu, Meine Kuschelfreunde und Meine zauberhafte Spielewelt finde ich beide ganz wunderschön und habe auch schon ein paar der Kuschelfreunde (die Schnecke Hildegard und den Hund Bello) nachgenäht.

Schon länger zugeschnitten, aber leider unvollendet liegen Willi und Wilhelma Wal aus dem Buch "Meine Kuschelfreunde" auf meinem Nähtisch. Heute habe ich mich trotz der Wärme aufgerafft und wenigstens die Waldame genäht, denn sie soll morgen einer Freundin, die ihr 2. Kind per Kaiserschnitt entbinden wird, Glück bringen.


Die Waldame nähte sich ruckzuck und ist schon im Einsatz für morgen. Jetzt soll auch ihr "Mann", den ich fürs Minimöhrchen gedacht habe, rasch folgen. Minimöhrchen sitzt aber noch recht gemütlich an seinem Platz und zumindest der heutige Termin beim Frauenarzt ergab keine Hinweise darauf, dass er seine wohltemperierte Höhle in den nächsten Tagen verlassen wird. Bei den vorhergesagten 36 Grad für Sonntag werde ich mich wohl ganztags in den Pool legen und hoffen, dass der Tag virüb ergeht...

Liebe Grüße
Poldi

1 Kommentar:

  1. Die Waldame braucht unbedingt noch nen Partner! Total knuffig!

    Dir alles Gute und stets ein kühles Getränk parat halten!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen