Montag, 3. Juni 2013

My kid wears #10

Heute passt endlich mal alles - es ist Montag, Möhrchen trägt ein selbstgenähtes Shirt, ich habe ihn heute morgen sogar anlässlich meines gestrigen Posts fotografiert (und das Shirt war noch sauber...) und denke auch noch daran, mich bei my kid wears zu verlinken.

Das Wetter ist hier sehr bescheiden; gerade sind wir bei 11 Grad Außentemperatur in Richtung Kita aufgebrochen. Darum kann das eigentliche Kurzarmshirt heute auch nur mit einem Longsleeve drunter getragen werden. Ich hoffe so auf Besserung und wärmere Temperaturen. Wenn ich allerdings im Fernsehen sehe, wie manche Regionen mit dem Hochwasser kämpfen, dann will ich mich hier über ein bißchen Kälte und Nässe nicht beschweren, sondern denke an die armen Menschen dort, die gerade ganz andere Sorgen haben und denen ich Trockenheit und Wärme noch viel mehr wünsche als uns hier in Berlin.

Zurück zum Shirt - es ist das schon oft von mir genähte Shirt Xater, das meinem etwas kräftigeren Kind gut passt. Inzwischen schon in Größe 110/116 - der Kerl wächst und wächst. So soll es sein.

Und ich bin ganz stolz - gerade wurde ich in der Kita auf das Shirt und die Kita-Tasche und den Wäschebeutel angesprochen. Ich freue mich immer, wenn erkannt wird, dass das Sachen abseits von der "gängigen" Garderobe, die die großen Ketten anbieten, sind - und als die Mutter mir noch erzählte, dass sie gerade auch anfängt für ihre beiden Kinder zu nähen, fand ich das klasse. 


Mehr Kinder in selbstgenähter Kleidung findet Ihr heute hier bei Fräulein Rohmilch. Danke für die schöne Aktion!

Viele Grüße
Poldi




1 Kommentar:

  1. Herzallerliebst! Schön, wenn Deine Werke erkannt und gewürdigt werden, da wird einem direkt warm ums Herz, nicht wahr?

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen