Mittwoch, 12. Juni 2013

MeMadeMittwoch am 12. Juni 2013

Mein Plan, mir noch eine kleine Umstandsgarderobe für den Urlaub zu nähen, ist irgendwie nicht aufgegangen. Einige andere Projekte haben sich vorgedrängelt (oder waren mir wichtiger ;-)).

Immerhin habe ich es noch geschafft, mir ein Kleid für den Pool, den Strand oder den Nachmittagskaffee oder oder oder zu nähen - Vlieland nach dem Schnitt von Schnittreif; ein anderes Kleid nach diesem Schnitt hat sich im letzten Jahr auch schon als Urlaubskleid bewährt.

Heute trage ich es mal zur Probe und schaue, ob es sich bewährt, ehe es in den Koffer darf.



Vlieland ist vorne recht locker geschnitten und damit der Babybauch gut reinpasst, habe ich am Bruch noch 1,5 cm zugegeben. Den schönen Stoff von Lillestoff (Sakura in rot) habe ich beim Räumungsverkauf der Trollinge gekauft und wußte bisher nicht so recht, wofür. Das lag aber nicht an dem Blumenmuster, sondern daran, dass es ein Reststück von nur 1,3 m war und man ja für viele Jerseykleider mehr Stoff braucht.

Eigentlich wollte ich das Kleid auch noch beim Blümchenmonat Mai vorstellen, sehe aber, dass Meike schon die Linkliste geschlossen hat.

Viele schöne MeMades - mit und ohne Blümchen - findet ihr wie immer beim MeMadeMittwoch. Heute muss ich allerdings einiges für den Urlaub vorbereiten, so dass ich wohl erst am Abend eine kleine Runde werde drehen können.

Viele Grüße
Poldi





1 Kommentar:

  1. Dieser Stoff ist so schön. Den habe ich auch schon öfters angeschmachtet. Das Kleid sieht auf jeden Fall schon mal sehr gemütlich aus, hoffentlich trägt es sich dann auch so.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen