Dienstag, 25. Juni 2013

Creadienstag #079

Mangels Nähmaschine im Urlaubsquartier ( langsam fange ich an, sie zu vermissen und habe das gerade durch eine große Stoffbestellung bei Michas Stoffecke kompensiert) stricke ich am heutigen Creadienstag, wie fast jeden Tag hier im Urlaub. Ich glaube, ich falle hier am Pool und am Strand echt auf: niemand hat so eine Riesenmurmel wie ich und niemand strickt...

Abwechselnd sind mal wieder das Heidijäckchen und ein Jäckchen für das Mini-Möhrchen an der Reihe. Das Modell für das Mini-Jäckchen stammt von Drops und ich habe es erstmals hier bei Rupenene (ein toller Blog!) entdeckt und mich gleich verliebt. Allerdings stricke ich es in anderen (Jungs-)Farben.

Aktueller Stand: beim Heidijäckchen bin ich beim 2. Ärmel (der, auf den man dann gargargar keine Lust mehr hat!) und beim Mini-Jäckchen stockt es gerade, denn ich habe leider nicht gesehen, dass man für die Ärmel ein Nadelspiel benötigt und daher kein passendes mitgenommen. Als ich vorsichtig anregte, wir könnten ja auf einem unserer Ausflüge nach einem solchen suchen, mußte ich mir die nicht ganz unberechtigte Frage meines Mannes gefallen lassen, ob ich mit einer größeren Dichte von Wollgeschäften auf Mallorca rechne. Wohl eher nicht. Grmpf.


Also Heidijäckchen. Vielleicht schaffe ich den Ärmel vollends, bis wir am Donnerstag wieder nach Huse fliegen.

Mehr Kreative am Dienstag findet Ihr wie immer hier beim Creadienstag!

Viele Grüße
Poldi

Kommentare:

  1. Da hast du ganz toll Werke auf der Nadel! Die Farben und das Muster gefallen mir sehr gut!
    Claudia

    AntwortenLöschen