Dienstag, 12. März 2013

Creadienstag #64

Ich bin immer noch durch eine hartnäckige Erkältung mit fiesem Husten lahmgelegt. Und leider darf ich ja nix nehmen, was dem Bauchbewohner schaden würde. Also trinke ich Tee, lutsche Halsbonbons und versuche nebenher eine Probehose für den großen Bruder in spe zu nähen.

Probehose deshalb, weil ich den Schnitt noch nie genäht habe und Möhrchen eine etwas "problematische" Hosenfigur hat. Deshalb bin ich auf das Modell "Onni" aus der Ottobre 6/2012 gestoßen. Sie hat einen Gummizug im Bündchen (gut für den selbständigen Gang zur Toilette) und ist für etwas kräftigere Kinder geschnitten. Eigentlich möchte ich die Hose aus Jeans nähen; Stoff ist schon da. Aber ehe ich den Jeansstoff anschneide, mache ich erst mal ein Probemodell aus einem Fehlkauf. Dieser Stoff stammt von Stoff und Stil und ich weiß nicht, was mich bei der Farbe geritten hat. Sie gefällt mir nämlich eigentlich gar nicht... Und prompt habe ich die vorderen Taschen versemmelt (sieht man auf den Bildern nicht). Geht euch das auch so, dass Ihr bei ungeliebten Stoffen oder Probesachen viel weniger aufpasst? Also, bei mir ist die Fehlerquote dann sehr hoch. Kann aber auch am Schnupfenkopf liegen.

Mehr - hoffentlich aufmerksamere - Kreative am Dienstag treffen sich heute hier beim Creadienstag.

Viele Grüße
Poldi

Kommentare:

  1. Liebe Poldi, danke für Deinen ausführlichen Kommentar zum Camping. Ja, genauso entspannt und schön hatte ich mir das auch vorgestellt. Washington DC ist mit kids eher nicht drin, aber das Campen an sich sollte ja auch das Happening an der Reise sein. Leider scheint das an der Ostküste aber durch die krassen Preise und z.B. ständiges Vorreservieren von Campgrounds, für mich eher unentspannt zu werden. Ich bin gerade also hin- und hergerissen. Irgendwie ist mir bei DEM Wetter aber gerade eher auch nach ganz viel Ruhe und Muße und vor allen Dingen Wärme am Strand. We´ll see. Gruss und Kuss an Dich und den Bauchbewohner! ♥ PS: Sorry das ich jetzt hier Deine Kommentarfunktion mit Camping zugemüllt habe ;O).

    AntwortenLöschen
  2. Heiße Zitrone... viele Vitamine... Hühnersuppe, hilft immer...Gute Besserung wünscht Jacky

    AntwortenLöschen