Sonntag, 24. Februar 2013

So langsam kommt die Nählust wieder!

Nach wochenlangem Stillstand - nur durch ein bisschen Stricken unterbrochen - hat mich die Nählust wieder.

Mein schon lange herumliegendes halbfertiges Kleid aus Romanit ist fertig und ich habe mich gestern endlich aufgerafft, um bei Frau Tulpe einen Gutschein einzulösen, der noch von meinem Geburtstag Anfang Dezember stammt. Normalerweise würde so ein Gutschein niemals (!!) so "alt" bei mir werden!

Und die Beute von meinem gestrigen Beutezug - klein aber fein:



Aus dem obersten Stoff soll eine Hülle für meinen Mutterpass werden; darunter ist ein elastisches Bündchen für einen schon lange geplanten Rock, den ich nun etwas ummodeln werde und schließlich noch ein schöner Jersey für ein Umstandsshirt aus meiner neulich ergatterten Ottobre.

Und ein allererster Schnitt fürs Mini-Möhrchen von Minikrea hat es auch noch in meine Einkaufstasche geschafft.

Demnächst will ich auch unbedingt mal wieder auf den Maybachmarkt -- und Stoffmarkt müsste doch auch bald mal wieder sein...

Ich freue mich schon aufs Nähen - den Schnitt fürs Shirt habe ich heute immerhin schon einmal abgezeichnet mit gefühlten 10 000 Unterbrechungen durch den großen Bruder in spe. Vor der Schwangerschaft habe ich an den Wochenenden immer Möhrchens Mittagsschlaf zum Nähen genutzt, aber seitdem ich schwanger bin, bin ich immer soooo müde, dass ich in der Regel selbst ein Schläfchen brauche.

Einen schönen und entspannten Restsonntag wünscht
Poldi





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen