Montag, 21. Januar 2013

UFO-Angriff: So ist der Stand der Dinge...

Hella (Miss Margerite) fragt heute hier nach dem 1. Zwischenstand unserer UFO-Jagd:

  • Zwischenstand: Ich hab' schon angefangen und bin voll motiviert. / Hilfe, ich habe schon wieder etwas Neues angefangen. / Guckt mal, soweit bin ich schon! / Seht nur, dieses UFO ist fertig und ich bin ganz stolz darauf!
  • Mein innerer Schweinehund und ich
  • gegenseitiges Motivieren und Schulterklopfen

Oh je, viel habe ich nicht auf die Reihe gekriegt und tatsächlich hat mich ein neues Projekt angesprungen: das Heidiprojekt. Ich bin doch schwach geworden und habe mich entschlossen, mitzumachen... Da ich die Wolle aber noch nicht habe, kann ich meine Faulheit aber auch nicht auf Heidi schieben.

Immerhin habe ich gestern die Knöpfe an den Froschpullover genäht. Jetzt wird er weggepackt und wartet auf einen Einsatz. Habe ihn gestern nochmal Möhrchen anprobiert, aber das war aussichtslos :-(


Andere waren da deutlich fleißiger als ich.... Ich würde ja gerne Besserung geloben, aber nächste Woche sind wir im Urlaub, da wird auch nicht viel passieren. Ich mag die UFOs ja nicht mitnehmen, außer evtl. Froschpullover 2. Da könnte ich ja dran stricken. Wenn nicht Heidi locken würde.

Trotzdem, 25 % sind schon abgearbeitet. Ich bleibe dran.

Viele Grüße
Poldi


Kommentare:

  1. Der Frosch-Pulli ist so süß geworden. Wünsche Euch einen erholsamen Urlaub und dann geht's danach wieder frisch ans Werk bzw. an die UFOs. Eine Unart haben die Dinger ja - sie warten auf einen ;-) LG, MeLLi

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass der Frosch-Pullover nicht passt. Er ist sooo schön.
    Liebe Grüße und einen schönen Ulaub.
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt der Pulli auch total gut, leider wachsen die Kinder schneller, als manche UFOs fertig werden, ich kenn das nur zu gut ;)
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  4. Dein Pulli ist süß. Stricken ist bei mir immer Reise- und Urlaubsbeschäftigung, da komme ich wenigstens dazu, zumindest auf der Fahrt. Nimm den Pulli einfach unverbindlich mit, nur für den Fall, ohne Stress, und erhol Dich gut.
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Poldi, der Pulli ist echt schön geworden. Was machst du nun damit?
    Ich habe hier auch ein Größenproblem. Inzwischen habe ich rausgefunden, dass meine Häkelweste einfach insgesamt etwas zu groß ist. Eine Änderung an den Seitennähten werde ich nicht vornehmen, das wird dann so knüdelig. Im Moment überlege ich eher sie zu verkaufen oder zu tauschen.

    Meine Idee: Vielleicht passt meinem kleinen Anton ja dein Froschpullover (momentan trägt er Gr. 74/80 mit 72 cm Körpergröße) und vielleicht passt dir ja meinen Häkelweste (Größe L, ich kann sie dir gerne in Länge und Breite ausmessen). Die Weste ist aus Drops Safran, also reines Baumwollgarn.

    Na, ich bin gespannt, was aus unseren EX-UFOs wird :-)
    Liebe Grüße! Hella

    AntwortenLöschen