Sonntag, 2. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew-Along Teil 2

2.12.2012
 

Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 2: Jetzt gehts los!
Ich hab schon angefangen, es wird toll! / Meine Stoffe kommen hoffentlich morgen... / Ich habe mich für diesen Schnitt entschieden, schaut mal. / Ich glaub der Schnitt passt mir doch nicht, oder was meint ihr?


Ich bin bei meiner Entscheidung für dieses Kleid geblieben:

Einen ausgedehnten Möhrchen-Mittagschlaf habe ich gestern zum Zuschneiden genutzt, allerdings trotzdem nicht ungestört:

Der Kater fand den schwarzen Stoff soooo toll, ich befürchte, falls ich das Kleid je trage, wird er mir nicht von der Seite weichen. (Übrigens, die Klinge des Rollschneiders war auf dem oberen Bild natürlich eingeklappt...).

Irgendwie habe ich es dann trotzdem geschafft, das Kleid zuzuschneiden. Mit einem kuschelig-warmen Feuer im Ofen, ein paar Plätzchen und einer von Möhrchen selbstgebastelten Kerze gings dann doch - irgendwie. So richtig zufrieden bin ich nicht, der Jersey war ganz schön rutschig und ich bin gespannt, ob ich einigermaßen hinkomme mit meiner Vergrößerung rund um die Hüfte. Wie immer sind Kleider, die mir oben gut passen, an der Hüfte zu schmal.



Aber er fand es toll... So, das war heute ziemlich haustierlastig... Mal sehen, was der Kater davon hält, wenn ich anfänge, das Kleid zusammen zu nähen.

Viele fleißige Schneiderlein mit und ohne Unterstützung treffen sich heute hier.

Einen schönen 1. Advent wünscht Euch Poldi


 

Kommentare:

  1. Das kenne ich, sobald ich irgendwo Stoffe oder Schnittmuster ausbreite, sitzt ein Katze drauf.

    Viel Spaß beim Nähen und eine schöne Adventswoche

    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man es sich so schön gemütlich macht wie Du, verliert das Zuschneiden glatt seinen Schrecken!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. das klingt echt gemütlich. vielleicht versüßt das ja wirklich das Zuschneiden, das mag ich nämlich nicht. aber gut, zuerst muss ich sowieso mal das Schnittmuster zusammenbasteln!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  4. Katzen sind was wunderbares!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Happy birthday, meine Liebe! Hab einen schönen Tag mit Deiner Familie und dem dicken Kater. G&K, H.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Poldi,
    jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht.....WO ist denn die "alte Heimat"????
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen