Mittwoch, 26. Dezember 2012

Weihnachtskleid 2012

Mein Weihnachtskleid ist dasselbe, das ich auch schon vergangenes Weihnachten getragen habe: das Onion-Knotenkleid. Ich hatte auf der Zielgeraden auf einmal so einen Hänger, das Sew-Along-Kleid noch fertig zu machen, dass ich es beschlossen habe, es bis zum Finale der Herzen in Ruhe zu machen anstelle es zu verpfuschen. Und da wir am 21.12. schon in Richtung Süddeutschland aufgebrochen waren, wurden mir am Ende wirklich die Zeit knapp und es wäre ein Gepfusche geworden...

Hier nun, unterm Weihnachtsbaum meiner Eltern, das Onion Knotenkleid am 24.12.12:

Es hat sich - wie auch im letzten Jahr - sehr bewährt, war unendlich gemütlich und obwohl es wirklich ziemlich "schwanger" macht - ich mag es!

Ich wünsche Euch noch schöne Tage "zwischen den Jahren" (ein lustiger Ausdruck, woher der wohl kommt) und wir sehen uns am 30.12.!

Viele Grüße
Poldi

Kommentare:

  1. immer wieder schön und passend!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds schön und bequem ist ja an Weihnachten auch wichtig.
    Grüße Kaddaa

    AntwortenLöschen