Montag, 10. Dezember 2012

Schnelle Lebkuchen

Ein Lebkuchenrezept, das schnell und einfach geht - aus dem Fundus meiner Mutter. Die meisten Zutaten hat man im Haus und eigentlich kann nix schief gehen!

Rezept:

* 3 Eier
* 50 g weiche Butter und
* 225 g Zucker schaumig rühren.
* 375 g Honig zerlassen, etwas abkühlen, unterrühren, ebenso
* 1-2 EL Rum,
* 8 g Zimt, 2 g Nelken, 5 g Kardamom (oder statt dessen 1 Tüte Lebkuchengewürz à 15 g),
* etwas geriebene Zitronenschale unterrühren.

* 500 g Mehl, 100 g gemahlene Mandeln, 50 g geriebene Schokolade, 1/2 Päckchen Backpulver mischen, unter die Eier-Zucker-Honig-Mischung rühren.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech glatt streichen, bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Min. backen. Noch warm in kleine, mundgerechte Stücke schneiden (wenn die Lebkuchen erkaltet sind, schneiden sie sich nicht mehr gut).

Nach dem Erkalten wahlweise mit Schoko- oder Zuckerguß und bunten Zuckerstreuseln bestreichen und in einer Blechdose lagern.

Guten Appetit!

Viele Grüße
Poldi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen