Donnerstag, 25. Oktober 2012

Schöne Ideen für Möhrchen

Ich bin ja, was Möhrchens Erziehung angeht, der Meinung, dass er genau mit den Sachen spielen soll, die er mag. Ob das "Jungs-" oder "Mädchensachen" sind, ist mir sowas von egal. Ihm auch ;-)

Schon lange steht relativ hoch im Kurs der Kaufladen - der ist eh "geschlechtsneutral", finde ich. Hierfür gibt es tolle Ideen im Netz zum Selbermachen. Ebenso für den Arztkoffer. Da habe ich bei Halitha (Leben Lieben Machen) ganz tolle Ideen gesehen. Merken! Für den Adventskalender!


Möhrchen liebt auch seine Puppe, "Baby Krümel". Meine Mutter hat Baby Krümel ein bißchen etwas gestrickt und ich ihm ein bißchen etwas genäht. Aber so ein schöner Schlafsack, wie ich ihn hier bei PittiFours nach einem Tutorial von Frau Hamburger Liebe gesehen habe, das wäre etwas für den Puppenvater, der sein "Baby" gerne selber ins Bett bringt, ehe er sich schlafen legt. Das muss ich mir gleich merken! Und nachnähen...

Gute Nacht...
Poldi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen