Mittwoch, 25. Juli 2012

Schon jetzt an Weihnachten denken?

Hups - in ziemlich genau fünf Monaten ist Weihnachten. Wie kommt es nur immer, dass einem die zweite Jahreshälfte viel kürzer vorkommt als die erste? Ich warte immer ewig auf den Frühling - hier in Berlin besonders - und die zweite Jahreshälfte rast ab September unaufhaltsam auf Weihnachten zu.

Nie, aber auch wirklich niemals nicht bin ich auf Weihnachten vorbereitet, obwohl ich doch schon jetzt mit der Weihnachtsgeschenkeproduktion anfangen könnte. Aber nein, ich mache das dann alles leicht angenervt in der Woche vor Weihnachten und habe nur deswegen am Heiligen Abend morgens "frei", weil ich fast alle meine Geschenke verschicken und sie daher rechtzeitig auf den Weg in die weite Welt bringen muss (sprich: am 22.12. die ohnehin überfüllte Postfiliale am Ort stürmen muss).

Am Wochenende habe ich eine Freundin besucht, die doch tatsächlich - gut organisiert wie sie ist - eine kleine Kiste mit netten selbstgemachten Dingen hat, die sie dann zu gegebenem Anlass nur noch ergänzt, mit etwas Süßem befüllt o.ä. Ich dagegen sitze am Abend vor dem Anlass hektisch vor der Nähmaschine und nähe das, was ich mir ausgedacht habe. Denn wenn in meinem Kopf erst einmal eine Idee für ein selbstgemachtes Präsent herumspukt, dann muss diese Idee auch umgesetzt werden. Irgendetwas kaufen (allein der Gedanke ist dann absurd) käme dann nicht mehr in Frage.

Aber: Organisation ist halt alles...

Was ich eigentlich sagen wollte: dieses Jahr wird alles anders. Ich starte im September mit der Weihnachtsgeschenkeproduktion. Jawoll. Oder zumindest nehme ich es mir vor...

Und als ersten Schritt speichere ich mir mal diesen schönen link zu Kreativ-Ideen von Tilda für Weihnachten, auf den ich ganz zufällig gestoßen bin. Da sind wirklich nette Sachen dabei, auch wenn ich sonst nie so der Tildafan bin. Aber die Pinguine auf Bild 10 sind doch wirklich herzig.

Bestimmt finde ich den link dann nicht wieder, aber ich habe es versucht.

Liebe Grüße
Poldi



Kommentare:

  1. Wenn Du das schaffst, enagier ich Dich. Hab ich mir schon 1000 mal vorgenommen und noch nie geschafft. Aber an Weihnachten mag ich auch gar nicht denken, wo endlich mal der Sommer ausgebrochen ist. Pünktlich wenn ich im Büro sitze. Grmpf! Liebste Grüße, H.

    AntwortenLöschen
  2. Haha, über den guten Vorsatz hinaus werde ich auch nicht kommen. Und in der Tat - wer mag bei diesem Wetterchen an Weihnachten denken??? Lg

    AntwortenLöschen